Le fabuleux destin de.....



 ...d'Amélie Poulain. Würde man jetzt sagen.
Aber in diesem Beitrag geht es um meine eigene fabelhafte Welt:

Mitten in Düsseldorf, fernab vom täglichen Altstadt-Trouble befindet sich mein Lieblingscafé.
Hohe Decken, beklebt mit alten Museums- und Filmplakaten. 

Nouvelle Vague, klassische Kunst, Poesie, Träumereien, französischer Flair....
was bleibt zu sagen?

Hier fühl' ich mich daheim, fast wie in Paris.









Kommentare:

  1. :) A gorgeous room full of posters. I love being in places like that, surrounded by memories of my favourite films/bands/writers..

    Amelie is a legendary.

    AntwortenLöschen
  2. Da kann man sich echt nur wohlfühlen! Wenn ich mal nach Düsseldorf komme werde ich dem Café bestimmt einen Besuch abstatten :D
    xx

    AntwortenLöschen
  3. genau so stellt man sich ein traumhaftes Cafe vor! Oder??

    AntwortenLöschen

BONJOUR LES COMMENTAIRES

LOOKBOOK

LOOKBOOK

Lookbook